Bernd Althusmann (Foto: Chaperon)
Bernd Althusmann (Foto: Chaperon)

HANNOVER/ROSENGARTEN-NENNDORF. Elf Monate vor der Landtagswahl am 14. Januar 2018 haben die CDU-Mitglieder im Wahlkreis 51 Seevetal-Rosengarten–Neu Wulmstorf heute ihren Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Dr. Bernd Althusmann, mit über 99 Prozent (104 von 105 abgegebenen Stimmen) für ein Landtagsmandat nominiert.

Althusmann: „Ich bin dankbar über das große Vertrauen, das mir die Mitglieder heute Abend entgegengebracht haben und darüber, den Wahlkreis 51 künftig in Hannover vertreten zu dürfen. Dies ist Freude und Verantwortung zugleich. Ich werde dafür sorgen, dass der Landkreis Harburg in seiner Vielfalt deutlich gestärkt wird.“
Der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele, ergänzte: „Dieses sehr gute Ergebnis ist ein weiterer Vertrauensbeweis für unseren Spitzenkandidaten. Bernd Althusmann wird seinen Wahlkreis hervorragend im Niedersächsischen Landtag vertreten.“

Hintergrund: Am 14. Januar 2018 wird der Niedersächsische Landtag gewählt. Am 26. November 2016 wählte der Landesparteitag in Hameln Dr. Bernd Althusmann zum CDU-Landesvorsitzenden und Spitzenkandidaten der CDU in Niedersachsen.

Ein Kommentar zu “Althusmann mit über 99 % für Direktmandat im Landkreis Harburg nominiert”