Arbeit und Wirtschaft
(Bild: © sdecoret - Fotolia)

Wohlstand für alle

Die Soziale Marktwirtschaft garantiert faire Arbeits- und Lebensbedingungen. Sie ist unser Leitgedanke für eine leistungsfähige Wirtschaft, die gemeinsam von Arbeitnehmern und Unternehmern getragen wird. Sie bildet die Grundlage für ein Leben in Freiheit, Wohlstand und Sicherheit. Die CDU in Niedersachsen steht zu Leistung, Eigenverantwortung und Wettbewerb. Persönliche Anstrengung und Einsatz müssen belohnt werden. Wer seine Fähigkeiten einsetzt, für sich und seine Familie sorgt und nicht auf Kosten der Gemeinschaft lebt, leistet viel für das Allgemeinwohl. Das muss sich auch im Einkommen niederschlagen.

Der Mensch im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt der Sozialen Marktwirtschaft steht der Mensch. Sie dient den Menschen. Die Wirtschaft ist nicht um ihrer selbst willen da. Sie stärkt die Wettbewerbsfähigkeit, erhöht den Wohlstand der Menschen, fördert eine nachhaltige Entwicklung und sichert den gesellschaftlichen Zusammenhalt.

Wirtschaftliche Dynamik und ein leistungsfähiger Sozialstaat sind in der Sozialen Marktwirtschaft zwei Seiten einer Medaille. Soziale Sicherheit ist nur in einer wirtschaftlich leistungsfähigen Gesellschaft denkbar. Denn die Mittel unserer Sicherungssysteme müssen zuerst erarbeitet werden. Umgekehrt gilt: Erfolgreiches Wirtschaften ist auf Dauer nur in einem stabilen Gemeinwesen mit sozialem Frieden möglich. Beides garantiert der Ordnungsrahmen der Sozialen Marktwirtschaft. In ihr finden Eigeninteresse und Gemeinwohl eine Übereinstimmung.

Wettbewerbsfähigkeit stärken

Zu den Stärken Niedersachsens gehören die Vielfalt aus kleinen und mittleren Unternehmen, dem Handwerk und einer starken konkurrenzfähigen Industrie sowie eine moderne und leistungsfähige Infrastruktur. Die 4.0-Initiativen stellen für die niedersächsische Wirtschaft eine große Herausforderung dar, bieten aber auch umfassendes Entwicklungspotenzial. Daher fördern wir die Forschung und die Entwicklung neuer zukunftsweisender Technologien. Die Basis für eine erfolgreiche Nutzung der Chancen, die sich aus der Digitalisierung für Niedersachsen ergeben, ist der flächendeckende und zügige Ausbau einer zukunftsweisenden Breitbandinfrastruktur. Die CDU in Niedersachsen wird die Unternehmen auf dem Weg in die vierte industrielle Revolution begleiten und unterstützen.

Mittelstand und Handwerk: Herz der Wirtschaft

Der Mittelstand mit seinen vielen kleinen und mittleren Unternehmen und Handwerksbetrieben ist Herz und Motor unserer Wirtschaft. Er ist nicht nur größter Ausbilder und Arbeitgeber in Niedersachsen, sondern steht auch für Flexibilität und Innovation. Die CDU bekennt sich zur Meisterqualifikation als Basis für erfolgreiches Unternehmertum und nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg. Besonders im Mittelstand werden die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft gelebt.

(Auszug aus dem Zukunftsprogramm der CDU in Niedersachsen)