Der Landesvorstand der CDU in Niedersachsen hat heute (Freitag, 17. Oktober 2014) einstimmig seine Kandidaten für die Neuwahl des Präsidiums sowie des Bundesvorstandes der CDU Deutschlands nominiert. Ursula von der Leyen, Bundesministerin der Verteidigung, wird erneut für das Amt der stellvertretenden CDU-Bundesvorsitzenden kandidieren, das sie seit 2010 inne hat. Der CDU-Landesvorsitzende David McAllister tritt für das Präsidium der CDU an, in welches er erstmals auf dem Bundesparteitag im April 2014 bei einer Nachwahl gewählt wurde. Als Beisitzerin nominierte der CDU Landesvorstand die Helmstedter CDU-Kreisvorsitzende und frühere stellvertretende CDU-Landesvorsitzende, Landesministern a. D. Elisabeth Heister-Neumann. Der neue CDU Bundesvorstand wird durch den Bundesparteitag am 8. und 9. Dezember 2014 in Köln gewählt.