(Bild: © shootingankauf - Fotolia)

Ohne freiwillige Mitarbeit wären viele Aufgaben in der Gesellschaft kaum noch zu erfüllen

Die Ehrenamtlichen erfüllen eine wichtige gesellschaftliche Funktion, sie sichern den sozialen Zusammenhalt und die Wärme unseres Gemeinwesens. In den letzten fünf Jahren ist die Zahl der ehrenamtlich Tätigen um 400.000 angewachsen. Derzeit engagieren sich 2,8 Millionen Menschen in Niedersachsen freiwillig.

Wir sehen es als zentrale Aufgabe, das Ehrenamt nicht nur mit Worten, sondern auch mit Taten zu unterstützen. Die damalige CDU-geführte Landesregierung hat bereits zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um die Rahmenbedingungen für die ehrenamtlich Tätigen weiter zu verbessern. Hierzu zählen beispielsweise der eingerichtete „Freiwilligenserver“ unter www.freiwilligenserver.de, der verbesserte Versicherungsschutz für Ehrenamtliche, der Niedersachsenpreis für bürgerschaftliches Engagement, die landesweite Ehrenamtskarte und das Sportwettengesetz.

Titelbild Regierungsprogramm 2013-2018
Regierungsprogramm 2013-2018

Regierungsprogramm 2013-2018 der CDU in Niedersachsen

So machen wir das. Für Niedersachsen. Seit die CDU 2003 die Regierungsverantwortung in Niedersachsen übernommen hat, haben wir gezeigt: Die CDU hält, was sie verspricht. Wir versprechen weiterhin nur, was wir auch halten können. Auch dieses Regierungsprogramm enthält keine unhaltbaren und unbezahlbaren Versprechungen, sondern konzentriert sich auf das Machbare und zeigt zugleich Zukunftsperspektiven. Orientierung gibt […]