CDU-Generalsekretär Thiele: infratest-dimap-Umfrage ist für CDU Ansporn Zur heute veröffentlichten Umfrage von infratest-dimap im Auftrag des Norddeutschen Rundfunks erklärt der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele: „Die heute vom NDR veröffentlichte Umfrage ist – wie in vergleichbaren Fällen – nur eine landespolitische Momentaufnahme. Gleichwohl ist der große Zuwachs von vier Prozentpunkten für die CDU in Niedersachsen seit der Landtagswahl im Januar 2013 für uns ermutigend. Die CDU liegt acht Prozentpunkte vor der SPD und ist weiterhin klar stärkste Kraft in Niedersachsen. Wäre heute eine Landtagswahl, so hätte Rot-Grün keine Mehrheit. SPD sowie Grüne müssen Verluste hinnehmen. Das ist die Quittung für zahlreiche gebrochene Wahlversprechen. Die Niedersachsen beurteilen die Arbeit der Landesregierung in vielen Themenfeldern sehr kritisch. Das gilt insbesondere für die Bildungs-, die Energie- und die Finanzpolitik, wo jeweils um 60 Prozent der Menschen mit der Arbeit von Rot-Grün unzufrieden sind. Wir freuen uns sehr, dass unser CDU-Landesvorsitzender David McAllister weiterhin der beliebteste Politiker in Niedersachsen ist.“