Älteres Paar macht Selfie mit dem Smartphone
(Bild: © auremar - Fotolia)

Freiräume für eine aktive und selbstbestimmte Lebensgestaltung der Senioren-Generation

Die Angehörigen der älteren Generation sind aktiv, vielfach ehrenamtlich engagiert und verwirklichen sich in sinnstiftenden Aktivitäten. Wir wollen Freiräume für eine aktive und selbstbestimmte Lebensgestaltung der Senioren-Generation schaffen.

Niedersachsen ist 2006 dem europaweiten „Netzwerk Europäischer Regionen Seniorenwirtschaft“ beigetreten. Wir haben die Brücke zwischen Jung und Alt geschlagen, indem wir 2003 das Programm der Mehrgenerationenhäuser erfolgreich auf den Weg gebracht haben und mittlerweile über 55 Häuser eingerichtet haben.

Auch haben wir die Landesinitiative Niedersachsen generationengerechter Alltag (LINGA) ins Leben gerufen, die Senioren mit dem Portal www.linga-online.de einen neuen Online-Service für die ältere Generation bietet, und über altersgerechte Produkte, Dienstleistungen und Veranstaltungen informiert. In Zusammenarbeit mit der Wolfsburg AG gründeten wir die „Niedersächsische Landesinitiative generationengerechte Produkte“.

Als erstes Flächenland förderte die CDU-geführte Landesregierung seit 2008 den Aufbau von Seniorenservicebüros. An diese können sich alle älteren Menschen mit ihren Fragen zur Lebens- und Alltagsbewältigung, aber auch alle Anbieter von Unterstützungsleistungen wenden. Ziel ist es zudem, die Kenntnisse und Fähigkeiten älterer Menschen zu stärken und zu nutzen, ihre Selbstständigkeit und Lebensqualität zu bewahren und zu befördern. Aktuell stehen in Niedersachsen 45 Seniorenservicebüros zur Verfügung. Diese übernehmen auch die Organisation, Koordination und Vermittlung von Ehrenamtlichen für das Freiwillige Jahr für Senioren (FJS). Das FJS gibt den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre Lebenserfahrung, ihr Wissen und ihre freie Zeit für die Mitmenschen einzubringen.

Titelbild Regierungsprogramm 2013-2018
Regierungsprogramm 2013-2018

Regierungsprogramm 2013-2018 der CDU in Niedersachsen

So machen wir das. Für Niedersachsen. Seit die CDU 2003 die Regierungsverantwortung in Niedersachsen übernommen hat, haben wir gezeigt: Die CDU hält, was sie verspricht. Wir versprechen weiterhin nur, was wir auch halten können. Auch dieses Regierungsprogramm enthält keine unhaltbaren und unbezahlbaren Versprechungen, sondern konzentriert sich auf das Machbare und zeigt zugleich Zukunftsperspektiven. Orientierung gibt […]