Arbeit und Wirtschaft
(Bild: © sdecoret - Fotolia)

Flugblatt: Arbeit sichern, Wirtschaft stärken

Mit der CDU ist unsere Wirtschaft auf Wachstumskurs. Wir sorgen für gute Rahmenbedingungen für Mittelstand und Handwerk. Wir haben Niedersachsen als Industriestandort gestärkt. Im ersten Halbjahr 2012 ist unsere Wirtschaft stärker gewachsen, als in jedem anderen Bundesland. Das schafft und sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Die Arbeitslosenquote in Niedersachsen ist auf dem niedrigsten Stand seit 1990. Die Jugendarbeitslosigkeit und […]

Thümler: Demografischen Wandel als Chance begreifen

In Niedersachsen sollen in Zukunft vermehrt flexiblere Arbeitszeitmodelle eingesetzt werden, um den sich verändernden Bedürfnissen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gerecht zu werden. So lautet eine Forderung der „Bad Zwischenahner Erklärung zur Zukunft der Arbeit“, mit der die niedersächsische CDU-Landtagsfraktion den Herausforderungen begegnen will, die sich aus dem demografischen Wandel für Niedersachsens Arbeitswelt ergeben. CDU-Fraktionsvorsitzender Björn […]

Thümler: Niedersachsen muss als Industriestandort erste Wahl für Unternehmen bleiben

Niedersachsen soll auch künftig Heimat global agierender Industrieunternehmen sein. Dafür hat sich die niedersächsische CDU-Landtagsfraktion während ihrer Vorstandstagung in Osnabrück ausgesprochen. Fraktionsvorsitzender Björn Thümler erklärte dazu: „Dass Niedersachsen eine starke Wirtschaft und einen stabilen Arbeitsmarkt vorweisen kann, beruht zu einem guten Teil auf der Leistung unserer exportorientierten Industrieunternehmen und ihrer Mitarbeiter. Damit dies in Zukunft […]

Geringste Arbeitslosigkeit in Niedersachsen seit 18 Jahren

Die Bundesagentur für Arbeit hat heute die aktuellen Arbeitsmarktdaten vorgestellt. CDU-Fraktionsvorsitzender Björn Thümler freute sich über die sehr guten Zahlen für Niedersachsen. „In keinem August der vergangenen 18 Jahre hatte Niedersachsen weniger Arbeitslose als in diesem Monat“, erklärte Thümler. Sogar die „magische Grenze“ von 300.000 Arbeitslosen hat der Arbeitsmarkt unterschritten.