Landesvorstand der CDU in Niedersachsen unterstützt die militärische Unterstützung für Frankreich und die Anti-Terror Koalition

HANNOVER. „Die Anschläge von Paris und die Terrorwarnungen in Hannover und Brüssel haben einmal mehr verdeutlicht, dass die demokratischen Gesellschaften für ihre Werte einstehen und wir uns dem Terror entschlossen entgegenstellen müssen. Ziel muss eine politische Lösung für die vom Bürgerkrieg erschütterte Region im Nahen und Mittleren Osten sein“, erklärte Landesvorsitzender David McAllister in der […]

Thümler: CDU fordert landesweites Konversionsprogramm – Landesregierung muss Geld in die Hand nehmen

Hannover. Der Vorstand der CDU-Landtagsfraktion hat sich während seiner Klausurtagung in Essel (Heidekreis) für ein landesweites Konversionsprogramm ausgesprochen.

Thümler: Landesregierung muss endlich Zeichen gegen linksextremistische Angriffe auf Bundeswehr setzen

Hannover. Angesichts der wachsenden Zahl linksextremistisch motivierter Anschläge auf die Bundeswehr hat CDU-Fraktionschef Björn Thümler die Landesregierung kritisiert, bislang kein deutliches Zeichen gegen derartige Attacken zu setzen. „Ich erwarte von der Landesregierung des größten deutschen Bundeswehrlandes endlich ein Signal, das klar macht: Nicht mit uns – wir stehen zur Bundeswehr und ihren Soldaten in Niedersachsen!“

Niedersachsens Kommunen bei der Bewältigung der Truppenreduzierung unterstützen

Niedersachsens Kommunen, die von den Standortschließungen im Zuge der Bundeswehrstrukturreform betroffen sind, sollen Hilfe vom Land erhalten. Das fordert ein Entschließungsantrag der CDU- und FDP-Landtagsfraktionen. „Wir haben die Landesregierung heute gebeten, den von den Standortschließungen betroffenen Gemeinden bei der Bewältigung der daraus resultierenden Folgen zu helfen“, erklärte Fritz Güntzler, innenpolitischer Sprecher der niedersächsischen CDU-Landtagfraktion. Niedersachsen […]

Entscheidungen zur Bundeswehrreform

Im Rahmen des von Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière heute vorgelegten Konzeptes sollen in Niedersachsen drei Standorte geschlossen werden. Die verhältnismäßig geringe Reduzierung der Standorte in unserem Bundesland, ist auch ein Erfolg von Ministerpräsident David McAllister. Er hat in zahlreichen Gesprächen mit der Bundeskanzlerin, dem Bundesminister der Verteidigung und innerhalb der Bundeswehr um jeden einzelnen Standort […]

Thümler: Niedersachsen bleibt nach Standortschließungen und Dienstpostenreduzierung größter Bundeswehrstandort – McAllister hat geschickt verhandelt

Zu den heute bekannt gegeben Standortendscheidungen im Zuge der Bundeswehrreform hat der Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Björn Thümler, erklärt: „Im bundesweiten Vergleich liegen Niedersachsens Einbußen unter dem Durchschnitt. Natürlich sind die Schließungen und Dienststellen-Reduzierungen im Land schmerzlich – es war aber allen klar, dass auch Niedersachen durch die Reform Einschnitte hinnehmen muss.“

Ulf Thiele: SPD muss sich von Linkspartei distanzieren

Die SPD Niedersachsen soll sich von ihrem Koalitionsangebot an die Linkspartei distanzieren. Das fordert Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, nachdem die Fraktionsspitze der Linkspartei beim 37. Sommerbiwak der 1. Panzerdivision der Bundeswehr am vergangenen Samstag für einen Eklat gesorgt hatte. Die beiden Vorsitzenden der Linksfraktion im Niedersächsischen Landtag, Flauger und Sohn, waren wegen […]