Sicherheit und Ordnung: CDU-Landtagsfraktion legt Entwurf für neues Gesetz vor

Althusmann: Während die amtierende Landesregierung hilflos und widersprüchlich agiert, zeigen wir mit diesem Gesetzesentwurf Entschlossenheit und Augenmaß. Wir schließen damit die wesentlichen Lücken in der Sicherheitsarchitektur des Landes.

Landesvorstand geht mit starken Ergebnissen ins Wahljahr 2017

Die CDU in Niedersachsen hat auf ihrem Landesparteitag am Samstag in Hameln einen neuen Landesvorstand gewählt. Der Parteitag stand unter dem Motto „Zusammen stark. Für Neidersachsen.“ Neuer Landesvorsitzender und damit Nachfolger von David McAllister wurde mit großer Mehrheit der frühere niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann.

„Es war mir eine Ehre, Euer Vorsitzender zu sein.“ David McAllister verabschiedet sich aus dem CDU-Landesvorsitz

Dies ist mein letzter Rechenschaftsbericht nach acht Jahren an der Spitze der CDU in Niedersachsen. In dieser Zeit haben wir viel gemeinsam bewegt und unser Ziel, dass die CDU dauerhaft die stärkste Volkspartei in Niedersachsen ist, erreicht“.

Fotograf: Tobias Koch (www.tobiaskoch.net)

CDU in Niedersachsen begrüßt Entscheidung von Angela Merkel sehr

„Die CDU in Niedersachsen begrüßt die Entscheidung von Angela Merkel sehr, wieder als CDU Bundesvorsitzende und ebenso als Spitzenkandidatin für das Amt der Bundeskanzlerin anzutreten.

Bernd Althusmann
Bernd Althusmann

Bernd Althusmann im Interview mit dem Weser Kurier: „Die Basis weiß, wofür ich stehe“

Das Asylrecht ist kein Einwanderungsrecht. Wir sind klug beraten, genau festzulegen, wen wir mit welchen Qualifikationen in der Zukunft in Deutschland benötigen. Das müssen wir viel präziser regeln. Meine klare Position hat die Partei sehr wohlwollend aufgenommen.