Wahlkampf mit windigen Zahlen: Pistorius‘ Halbjahres-PKS ist unseriöser Umgang mit polizeilicher Kriminalstatistik

Hannover. Günther Heiß, Innenexperte im Kompetenzteam des CDU-Spitzenkandidaten für die Landtagswahl, Dr. Bernd Althusmann, wirft Innenminister Pistorius Wahlkampf mit windigen Zahlen vor. Hintergrund ist Pistorius‘ heutige Vorstellung einer polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) für das erste Halbjahr 2017. „Die PKS umfasst normalerweise ein vollständiges und bereits abgeschlossenes Jahr. Aus gutem Grund: Im Jahresverlauf ergeben sich immer wieder […]

Eine starke Polizei garantiert Sicherheit und Ordnung
(Bild: © chalabala - Fotolia)

Will die Landesregierung eine gestiegene Zahl von Straftaten verheimlichen? CDU-Anfrage zu Wohnungseinbrüchen und Sexualstrafverfahren wird nicht beantwortet

Einbruchskriminalität und Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung beschäftigen die Bürger gegenwärtig in hohem Maße. Die Weigerung des Innenministers, hier konkrete Zahlen herauszugeben, erzeugt in der Öffentlichkeit unweigerlich den Eindruck, dass ein Anstieg in beiden Kriminalitätsfeldern verheimlicht werden soll.

Überwachungskameras
Überwachungskameras (Bild: © minzpeter - Fotolia)

Landesregierung muss bei Bekämpfung von Einbruchskriminalität endlich mehr Engagement zeigen – Beschränkung von Polizeibefugnissen völlig unverständlich

Während die Gewerkschaften zu Recht beklagen, dass die Polizei nicht auf ‚Augenhöhe‘ mit den Tätern ist, plant der Innenminister bereits weitere Beschneidungen ihrer Kompetenzen.