Bäumer: Landesregierung muss bei Energiewende endlich klaren Kurs einschlagen

Hannover. Der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer, hat der rot-grünen Landesregierung beim Thema Energiewende Untätigkeit vorgeworfen. „Seit knapp einem Jahr ist Rot-Grün jetzt im Amt – passiert ist in dieser Zeit nichts“, kritisierte Bäumer im Rahmen der heutigen Aktuellen Stunde. „Außer Lobeshymnen auf die selbst ausgehandelten Kompromisse ist vom Ministerpräsidenten wenig zu hören. Auf […]

Offshore-Branche bringt neue Jobs nach Niedersachsen

Mit dem Ausbau der Offshore-Windenergie sind äußerst günstige Perspektiven für Niedersachsens Arbeitsmarkt verbunden. Das sagte der Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Björn Thümler, während der heutigen Aktuellen Stunde im Landtag. „Prognosen gehen von mehr als 18.000 neue Jobs in der Offshore-Windenergie in den kommenden zehn Jahren aus – möglichst viele davon sollen in Niedersachsen entstehen“, sagte […]

McAllister im Interview: Bei Asse keine Zeit verlieren

Im Dauerstreit um das marode Atommülllager Asse dringt Niedersachsens Ministerpräsident McAllister auf eine bessere Einbindung der Bevölkerung und fordert eine engere Zusammenarbeit der Behörden. Dies äusserte der Ministerpräsident in einem dpa-Interview. Zudem äußert er sich im Interview zur erneuten Klage der EU-Kommission gegen das VW-Gesetz und zum bevorstehenden Landtagswahlkampf zur Energiewende und zum VW-Gesetz.

McAllister im Handesblatt-Interview: „Industriepolitik ist die Domäne der CDU“

In einem Interview mit dem Handelsblatt spricht sich Niedersachsen Ministerpräsident David McAllister für Staatsbeteiligungen aus. In der Euro-Krise rät er Deutschland zu mehr Investitionen. Angesprochen auf Volkswagen erklärte McAllister, dass er neben den betriebswirtschaftlichen Belangen darauf achte, dass Volkswagen seine niedersächsischen Wurzeln pflegt. Weiterhin kündigte der Miniterpräsident an, Niedersachsen werde im Januar ein eigenes Energiekonzept beschließen: […]

Niedersachsen ist Vorreiter bei Energiewende

Niedersachsen verfolgt bei der Energiewende ambitionierte Ziele: Das Land will bereits im Jahr 2020 rund 25 Prozent des gesamten Energieverbrauchs aus erneuerbaren Energien decken. Das geht aus der Antwort der Landesregierung auf die Anfrage der umwelt- und energiepolitischen Sprecher der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Martin Bäumer und Axel Miesner, hervor. „Mit dem Energiekonzept der Landesregierung wird Niedersachsen […]

Toepffer: e.on muss auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten und neue Beschäftigungsfelder erschließen

Der angekündigte Arbeitsplatzabbau bei e.on sei unbefriedigend und in weiten Teilen nicht nachvollziehbar. Das erklärte heute der stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer, anlässlich der  heute veröffentlichten Vorüberlegungen, konzernweit 9.000 bis 11.000 Arbeitsplätze vor allem in der Verwaltung zu streichen. „Bei allem Verständnis für wirtschaftliche Probleme, welche durch die Energiewende entstehen, hat man den […]