Landesvorstand geht mit starken Ergebnissen ins Wahljahr 2017

Die CDU in Niedersachsen hat auf ihrem Landesparteitag am Samstag in Hameln einen neuen Landesvorstand gewählt. Der Parteitag stand unter dem Motto „Zusammen stark. Für Neidersachsen.“ Neuer Landesvorsitzender und damit Nachfolger von David McAllister wurde mit großer Mehrheit der frühere niedersächsische Kultusminister Bernd Althusmann.

„Es war mir eine Ehre, Euer Vorsitzender zu sein.“ David McAllister verabschiedet sich aus dem CDU-Landesvorsitz

Dies ist mein letzter Rechenschaftsbericht nach acht Jahren an der Spitze der CDU in Niedersachsen. In dieser Zeit haben wir viel gemeinsam bewegt und unser Ziel, dass die CDU dauerhaft die stärkste Volkspartei in Niedersachsen ist, erreicht“.

(Bild: © chalabala - Fotolia)

Grüne wollen Polizei im Einsatz schwächen

Die Grünen wollen Polizeipferde und Diensthunde bei Demonstartionen verbieten. Ein weiter Beleg für die falsche Sicherheitspolitik der Grünen. Das Verbot würde die polizeilichen Einsatzkräfte schwächen und friedliche Demonstration und Fußballfans gefährden

Eingang zum Landesparteitag 2015
Landesparteitag 2015 (Foto: © Nigel Treblin / CDU Niedersachsen)

Gute Bildung schafft Chancen für alle

Beschluss des Landesparteitags der CDU in Niedersachsen am 5. September 2015 Für die CDU in Niedersachsen sind Bildung und Erziehung Voraussetzung für die Entwicklung des Menschen zu einer selbstständigen, eigenverantwortlichen und der Gesellschaft verpflichteten Persönlichkeit. Jeder Mensch hat ein Recht auf Bildung. Daraus erwächst jedoch auch die Verantwortung, Bildungsangebote wahr- und anzunehmen. An unseren Schulen und den weiterführenden Bildungseinrichtungen […]

Krisenparteitag der SPD

Ulf Thiele: Weil gibt Antworten aus dem letzten Jahrhundert HANNOVER.  „Wer vom Landesparteitag der SPD Niedersachsen neue Antworten auf die bundesweite Krise der Partei erhofft hatte,  wurde genauso enttäuscht, wie die Erwartungen an den SPD-Landesvorsitzenden, Ministerpräsident Weil, neue landespolitische Akzente zu den großen Herausforderungen des Landes zu setzen“, kommentiert Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in […]

(Bild: Fotolia.de)

SPD Niedersachsen in der Finanzpolitik auf Irrfahrt

Flüchtlingskrise als Vorwand für gescheiterte Finanzpolitik HANNOVER. „Solide Finanzen sind Grundlage für eine erfolgreiche Politik. Davon ist die niedersächsische SPD weit entfernt. Trotz Milliardenhilfe des Bund ziehen die Sozialdemokraten in ihrem Leitantrag für den morgigen Landesparteitag die Schuldenbremse in Zweifel und gefährden damit die Zukunft der nächsten Generation“, erklärt Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in […]

CDU in Niedersachsen beschließt Terminplan für das Kommunalwahljahr und die Landtags- und Bundestagswahl

WALSRODE. Der Landesvorstand der CDU in Niedersachsen hat während seiner traditionellen Klausurtagung zum Jahresauftakt den Fahrplan für die anstehenden Kommunalwahlen am 11. September 2016 und die darauf folgenden Bundes- und Landtagswahlen beschlossen. „Mit dem Landesparteitag am 13. August 2016 in Hildesheim starten wir in heiße Phase der Kommunalwahlen. Dieser Parteitag wird auch das neue Grundsatzprogramm […]

CDU will wohnortnahe geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen sicherstellen

Braunschweig. Der Landesparteitag der CDU in Niedersachsen hat heute (Samstag) in Braunschweig folgenden Beschluss zur wohnortnahen Geburtshilfe durch Hebammen gefasst: „Die wohnortnahe geburtshilfliche Versorgung durch Hebammen auch für Hausgeburten muss in Niedersachsen sichergestellt sein. Niedersachsen braucht Konzepte für eine flächendeckende Versorgung mit Hebammen bei angemessener Vergütung. Die Hebammen benötigen langfristige solide Lösungen zur Begrenzung der […]

CDU: Förderquote für Erhalt und Ausbau der Straßen erhalten

Der Landesparteitag der CDU in Niedersachsen hat sich heute (Samstag, 13. September 2014) in Braunschweig für eine bessere Förderung des kommunalen Straßen- und Radwegebaus ausgesprochen. So lautet der Parteitagsbeschluss im Wortlaut: „Die CDU in Niedersachsen fordert die rot-grüne Landesregierung konkret auf, die beschlossene Umschichtung der Mittel im Geltungsbereich des Entflechtungsgesetzes rückgängig zu machen. Sie führe […]