Ulf Thiele: Weil lässt rot-rot-grüne Katze aus dem Sack

Mit einer Warnung vor einer rot-rot-grünen Koalition im Bund und einem Dank an Ministerpräsident Weil für dessen Ehrlichkeit in dieser Frage reagierte der Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, Ulf Thiele, am (heutigen) Dienstag auf Einlassungen des niedersächsischen SPD-Landesvorsitzenden in der aktuellen Ausgabe des „Handelsblatt“. Weil hatte darin seine Partei vor dem Hintergrund der andauernden Diskussion […]

Radikallinke Parteigänger der LINKE nicht mit Samthandschuhen anfassen

Die Beobachtung einiger Funktions- und Mandatsträger der Partei DIE LINKE hält Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen, für absolut gerechtfertigt. „Radikallinke Parteigänger der LINKEN dürfen nicht mit Samthandschuhen angefasst werden. Bei Leuten wie den Herren Sohn und Dehm ist eine Auswertung von Presse, Aufsätzen etc. zum Schutz unserer Verfassung erforderlich“, so Ulf Thiele zu […]

Linken-Beobachtung durch Verfassungsschutz gerechtfertigt

Der innenpolitische Sprecher der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Fritz Güntzler, hält die Beobachtung der Partei die LINKE durch den Verfassungsschutz für gerechtfertigt. Güntzler sagte heute: „Die Beobachtung der LINKE durch den Verfassungsschutz auch in Niedersachsen erfolgt auf dem Boden unserer Verfassung und das vollkommen zurecht. Wer die freiheitlich demokratische Grundordnung durch den Kommunismus beseitigen will, wer ein […]

Thiele: „Dehms Solidarität mit Assad ist unerträglich“

Über den Solidaritäts-Aufruf des niedersächsischen LINKEN-Bundestagsabgeordneten Diether Dehm mit dem syrischen Diktator Bashar el Assad (Bericht in der B.Z.) zeigt sich CDU-Generalsekretär Ulf Thiele geschockt. „Dehm geht kaltschnäuzig über die Massaker an den Teilnehmern der Proteste gegen das Regime hinweg, um seine ideologisch verblendeten Theorien zu verbreiten“, wundert sich der CDU-Generalsekretär. Während die ganze freie […]

Thiele fordert von SPD und Grünen: „Unmissverständliches Nein zu den Linken“

Die Sprachlosigkeit der SPD und das „wachsweiche Dementi“ der Grünen zum jüngsten Koalitionsangebot der niedersächsischen Linkspartei führen in der CDU in Niedersachsen zu scharfen Reaktionen. „Es ist eine Schande. Die Linke erneuert am vergangenen Wochenende ihren Treueschwur an SPD und Grüne und von dort hört man – selbst nach den jüngsten Skandalen der Linken – […]

Thiele: „Sohn muss Klarheit über seine Beteiligung an der marxistischen ‚Jungen Welt‘ schaffen“

Zur aktuellen Debatte um die marxistische Tageszeitung ‚Junge Welt‘, fordert der niedersächsische CDU-Generalsekretär Ulf Thiele: „Nach dem zynischen Versuch der Geschichtsverfälschung der marxistischen Tagezeitung ‚Jungen Welt‘ zum 50. Jahrestags des Mauerbaus, muss sich die Linkspartei klar und eindeutig von ihrem heimlichen Zentralorgan distanzieren. Die Behauptung der Linkspartei-Vorsitzenden Lötzsch, die Partei hätte keinerlei Beziehung zu der […]

Erneute rot-rot-grüne Kungelrunde

Zu dem öffentlich gewordenen Strategietreffen von SPD, Grünen und Linkspartei erklärt Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen: „Sie können es nicht lassen! Mit ihrer Beteiligung an der jüngsten Kungelrunde mit der Fraktionsspitze der Linkspartei ketten sich SPD und Grüne in einer unseligen strategischen Allianz an die SED-Nachfolgepartei. Dieser gezielte Schulterschluss von Sozialdemokraten und Grünen […]

Die Linke verhöhnt die Opfer von Gewalt

Der Parlamentarische Geschäftsführer der CDU-Landtagsfraktion Jens Nacke bewertet die Pressemitteilung der Linken zu einer „Schulresolution“ als Beleg dafür, dass Die Linke ein ungeklärtes Verhältnis zur Gewalt hat. Die Linke hatte einen Resolutionsentwurf der CDU zur zunehmenden Gewalt unter dem Deckmantel des Tierschutzes fast wort- und formgleich mit einem anderen Thema verfremdet und als Pressemitteilung versendet.