Landesausschuss: CDU in Niedersachsen beschließt Leitanträge – Gesundheit und Pflege, Soziales sowie Umweltpolitik im Focus

HANNOVER. Die CDU in Niedersachsen hat am Freitag auf ihrem Landesausschuss weitreichende Beschlüsse im Rahmen ihrer Grundsatzdebatte beschlossen. Die 117 Delegierten stimmten über die Leitanträge in den Bereichen Gesundheit und Pflege, Soziales und Umweltpolitik ab. Damit setzt die niedersächsische CDU ihren Kurs zur inhaltlichen Erneuerung im Rahmen des neuen Grundsatzprogramms fort.

Özkan fordert in CDU-Landesvorstand einheitliche Pflegeausbildung

Wie die medizinische und pflegerische Versorgung in Niedersachsen gesichert und weiterentwickelt werden kann, war der inhaltliche Schwerpunkt der Sitzung des Landesvorstands der CDU in Niedersachsen am Freitag in Hannover. Sozial- und Gesundheitsministerin Aygül Özkan diskutierte mit den Mitgliedern des Landesvorstands. „Aktuell haben wir im bundesweiten und europäischen Vergleich in Niedersachsen eine gute bis sehr gute […]

Pflegepakt für Niedersachsen: Pflege weiterentwickelt und Qualität gesichert!

„Der heute präsentierte Pakt ist ein wichtiger Schritt zur Weiterentwicklung und zur Qualitätssicherung der Pflege in Niedersachsen“, erklärte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Heidemarie Mundlos, anlässlich des am heutigen Tage von Sozialministerin Aygül Özkan und den Mitgliedern des Landespflegeausschusses vorgestellten Pflegepakts für Niedersachsen. Das Engagement der Niedersächsischen Sozialministerin Özkan habe sich ausgezahlt.

Mundlos: Pflegepakt ist wichtiger Baustein für die Weiterentwicklung optimaler Rahmenbedingungen in der Pflege

Anlässlich der geäußerten Kritik am Pflegepakt erklärt die stellvertretende Vorsitzende der niedersächsischen CDU-Landtagsfraktion, Heidemarie Mundlos: „Vertreter der Pflegebranche in Niedersachsen, wie die privaten Pflegeanbieter und die Pflegesatzkommission, haben die positive Entwicklung des von Sozialministerin Aygül Özkan gestarteten Pflegepakets gelobt. Auch der Paritätische Wohlfahrtsverband erkennt die deutlichen Fortschritte, insbesondere bei den Verhandlungen im stationären Bereich. Das […]