Heinz Rolfes MdL

In der aktuellen Stunde der CDU-Landtagsfraktion „Retten, bergen, löschen, schützen – Moderne Bildungs- und Trainingszentren für die Feuerwehren in Niedersachsen!“ erklärte der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Heinz Rolfes: „Die Entscheidung der Landesregierung, in Celle-Scheunen ein Bildungs- und Trainingszentrum für die niedersächsischen Feuerwehren zu errichten, ist eine Investition in die Ausbildung und damit in die Zukunft unserer niedersächsischen Feuerwehren.“ Neben dem verbesserten Lehrgangsangebot wird das Bildungs- und Trainingszentrum auch allen Feuerwehren Niedersachsens für Übungszwecke zur Verfügung stehen. „Damit machen wir einen nachhaltigen Schritt auf dem Weg zur Sicherung des Brandschutzes in Niedersachsen und stärken die Standorte Celle-Scheunen und Loy“, sagte Heinz Rolfes abschließend.