Schließen
Der Pin zu unserer Ehrenamts-Aktion.

Niedersachsen ist Land des Ehrenamts. Rund die Hälfte aller Menschen engagiert sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich. Damit belegt Niedersachsen im Vergleich der norddeutschen Bundesländer den ersten Platz. Dieses Engagement muss unterstützt werden. Die CDU hat in dieser Wahlperiode mit der Novelle des niedersächsischen Brandschutzgesetzes dafür gesorgt, dass beispielsweise die in der Freiwilligen Feuerwehr tätige Männer und Frauen eine bessere Anerkennung ihrer Einsatzzeiten bei ihren jeweiligen Arbeitgebern erhalten und sie im Fall einer Verletzung im Dienst durch einen 2019 eingeführten Gesundheitsfonds besser abgesichert sind.

Doch Ehrenamt umfasst noch viele weitere Bereiche. Auch der Dienst an der Gemeinschaft im Sportverein oder bei der Betreuung und Pflege von Angehörigen ist ein unbezahlter Einsatz für andere Menschen. Deswegen möchten wir wissen: Was sind Ihre Wünsche an die Politik? Wo gibt es Verbesserungsbedarf? Welche Art der Unterstützung müsste geprüft werden? Natürlich sind Wunschlisten nicht immer eins-zu-eins in die Realität übertragbar, denn vieles ist wünschenswert, kann aber nicht unmittelbar umgesetzt werden.

Alle Verbesserungsvorschläge werden gesammelt und dienen als Grundlage zum Schwerpunkt Ehrenamt für die Kommunalwahl 2021.

Meine Idee: Das müssen wir zur Stärkung des Ehrenamtes tun!

Ich will Dr. Bernd Althusmann und die CDU in Niedersachsen unterstützen und ein Teil von „Unser Herz für Niedersachsen“ sein. Meine Ideen und Vorschläge zum Thema Ehrenamt habe ich unten notiert:

Projekte und Initiativen zum Thema Ehrenamt

Das Ehrenamt ist eine echte Stütze unserer Gesellschaft. Aus vielen Bereichen ist das private Engagement nicht wegzudenken. Das ist auch nicht erst seit gestern so. Darum wurden auch jüngst einige Projekte und Initiativen auf den Weg gebracht: