Förderschule „Lernen“ in Niedersachsen erhalten!

Das unterstütze ich!

Die Wahlfreiheit der Eltern und das Wohl ihrer Kinder schützen!

Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ unterstützen und fördern in Niedersachsen Kinder, die den normalen Lern- und Schulalltag nicht problemlos und angstfrei bewältigen können. Insbesondere die geringe Anzahl von Schülerinnen und Schülern im Klassenverbund sowie die persönlichen Förderungsangebote durch Sonderpädagoginnen und -pädagogen ermöglichen es, auf die individuellen Bedürfnisse der Kinder einzugehen und diese gezielt zu fördern. 

Wir müssen auch zukünftig unseren Kindern die bestmöglichen Förderungs- und Ausbildungsmöglichkeiten bieten. Die Förderschule „Lernen“ stellt dabei eine wesentliche Säule unserer Schullandschaft dar, welche besonders für die Kinder einen behüteten Rückzugsort schafft und Ihnen die Aufmerksamkeit zukommen lässt, die sie verdienen. Sie rückt vor allem diejenigen in den Fokus, die besondere pädagogische Aufmerksamkeit bedürfen. Aus diesem Grund gilt es Förderschulen mit dem Schwerpunkt „Lernen“ unbedingt zu erhalten! 

Unterstützen Sie uns:
Damit auch nach dem Schuljahr 2022/23 an den bestehenden Förderschulen in Niedersachsen eingeschult werden kann.

Deshalb brauchen wir auch weiterhin die Förderschule "Lernen":

Individuelle Förderung der Kinder sichern.
Die Wahlfreiheit der Eltern erhalten.
Förderschulen zu echten Förderzentren weiterentwickeln.

Wir fordern den Erhalt der Förderschulstandorte „Lernen“ auch nach 2028!

Die Förderschulen „Lernen müssen auch nach dem Jahr 2028 erhalten bleiben, damit sie ihre wichtige Arbeit für die Kinder weiter fortsetzten können. Nach momentaner Gesetzeslage laufen die noch vorhandenen Standorte der Förderschulen “Lernen” spätestens 2028 aus. Ohne eine starke CDU-geführte Landesregierung nach der Landtagswahl 2022 sind flächendeckende Schließungen von Förderschulstandorten zu befürchten. Dies muss verhindert werden. Schließen Sie sich an. 

(Fotos: BalanceFormCreative/stock.adobe.com, Iryna/stock.adobe.com)

Die Förderschule "lernen" muss bestehen bleiben. Deshalb unterstütze ich die Position der CDU!