Wolfgang Anders.

Zwischen den Landtagswahlen in Bayern und Hessen fanden in einigen niedersächsischen Gemeinden am heutigen Sonntag, den 21. Oktober 2018, Wahlen der Hauptverwaltungsbeamten statt. In den Samtgemeinden Eschershausen-Stadtoldendorf und Grafschaft Hoya wurden neue Samtgemeindebürgermeister gewählt. Die Bewohner der Gemeinde Winsen (Aller) waren aufgerufen, einen neuen Bürgermeister zu wählen. Inzwischen sind alle Stimmen ausgezählt.

Die CDU in Niedersachsen gratuliert Wolfgang Anders herzlich zur Wiederwahl als Samtgemeindebürgermeister von Eschershausen-Stadtoldendorf. Der 58-Jährige bekleidet dieses Amt seit nunmehr 12 Jahren. Der gelernte Verwaltungsfachangestellte bekam mit 68,1 % der abgegebenen Stimmen ein stolzes Ergebnis. „Wolfgang Anders ist mit einem umfassenden Programm von der Finanz-und Wirtschafts- über die Klima- bis hin zur Tourismus-Politik angetreten. Seine Visionen haben den richtigen Nerv getroffen. Keiner kennt die Samtgemeinde so gut wie er!“ freut sich Kai Seefried, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen.

In der Samtgemeinde Hoya trat mit Detlef Meyer der parteilose Amtsinhaber wieder an. Auch die CDU in Hoya unterstützte den 56-Jährigen, der dieses Amt seit 2010 innehat. Mit 90,7 % der Stimmen erhielt er ein herausragendes Ergebnis, zu dem auch die CDU in Niedersachsen gratuliert. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

In Winsen (Aller) hatte sich Florian Hemme um das Amt des Bürgermeisters beworben. Gegen den Amtsinhaber Dirk Oelmann verpasste Hemme den Wahlsieg. Aus dem Stand erreichte er 43,5 % der Stimmen. „Florian Hemme hat einen engagierten Wahlkampf geführt und ist mit einem beachtlichen Ergebnis belohnt worden“, so Seefried.

 

„Ich möchte mich bei den Wahlkämpfern in Eschershausen-Stadtoldendorf, Hoya und Winsen sehr herzlich bedanken. Unsere CDU-Mitglieder in den Gemeinden sorgen mit ihrem Einsatz immer wieder aufs Neue dafür, dass wir die Niedersachsen-Partei bleiben. Sie sind unsere Botschafter und manchmal auch unsere Blitzableiter“, so Generalsekretär Seefried abschließend.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern, verwenden wir Cookies auf dieser Website. Durch Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies gesetzt werden. Das Ablehnen der Cookies kann dazu führen, dass eingebundene externe Inhalte nicht korrekt angezeigt werden.
Unsere Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.