Schließen
Landwirtschaft in Niedersachsen
(Bild: © ChristArt - Fotolia)

Ein Gesellschaftsvertrag für eine Landwirtschaft mit Zukunft

Wir brauchen verlässliche Perspektiven für die Zukunft der Landwirtschaft in Deutschland, einen tragfähigen Gesellschaftsvertrag mit unseren Landwirten, den unterschiedlichen Gesellschaftlichen Gruppen wie Verbraucherschützern, Naturschutz- und Tierschutzverbänden und der Ernährungswirtschaft. Der „Niedersächsische Weg“ ein entscheidender erster Schritt auf dem Weg hin zu einem Gesellschaftsvertrag – ein dritter Weg zwischen konventioneller und ökologischer Landwirtschaft. Die Forderung nach einem neuen Ansatz, der bäuerliche Einkommensinteressen und die Anliegen des Arten- und Naturschutzes verbindet, hat der CDU-Landesverband bereits erfolgreich auf dem 32. Parteitag der CDU Deutschlands im vergangenen Jahr eingebracht. Mit diesem Gesellschaftsvertrag wollen wir Planungssicherheit und Zukunftsaussichten schaffen, die unseren Landwirten Perspektiven geben, ohne die berechtigten gesellschaftlichen Interessen nach einer umweltschonenderen und tierwohlorientierteren, landwirtschaftlichen Produktion zu vernachlässigen. Unsere Landwirtschaft und unsere familiengeführten Betriebe sollen wieder in die Mitte der Gesellschaft rücken.

Ich bin dabei! Ich unterstütze den Gesellschaftsvertrag für eine Landwirtschaft mit Zukunft.

Aktuelle Meldungen zum Thema

Althusmann: Niedersächsischer Weg ist eine tragfähige Brücke zwischen Land- und Forstwirtschaft und Arten-und Naturschutz

Niedersachsen Union sieht Vereinbarung als ersten Meilenstein auf dem Weg zu einem umfassenden Gesellschaftsvertrag zur Stärkung des ländlichen Raumes Hannover. Die Niedersächsische Landesregierung, Landwirtschafts- und Naturschutzverbände haben sich gemeinsam auf Maßnahmen zum Natur-, Arten- und Gewässerschutz verständigt. „Dieser „Niedersächsische Weg“ ist ein Meilenstein hin zu einem umfassenden Dialog und bietet die Chance, die Interessen des […]

Althusmann: Wollen eine Landwirtschaft mit Zukunft – Bekenntnis zu unseren bäuerlichen Familienbetrieben

Hannover. „Der Schutz unseres Trinkwassers, Verbraucherschutz bei Lebensmitteln, ein besseres Tierwohl und der Schutz unserer natürlichen Lebensgrundlagen sind für uns alle wichtige Anliegen, die wir nur gemeinsam mit unseren Landwirten erreichen können“, so der CDU-Landesvorsitzende zum Beschluss des CDU-Landesvorstands, in dem ein klares Bekenntnis für unsere bäuerlichen Familienbetriebe beschlossen wurde. „Die Familien auf unseren Bauernhöfen […]

Althusmann: Gesellschaftsvertrag für unsere Landwirtschaft beschlossen

Leipzig. „Die Familien auf den Bauernhöfen in ganz Deutschland übernehmen jeden Tag Verantwortung für unser Land. Sie erwarten zurecht Respekt und Anerkennung. Unsere Landwirte haben ein Recht auf Achtung ihres Eigentums, ein Recht auf unser Vertrauen und ein Recht auf faire Bezahlung“, so Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen nach der Debatte zum Antrag […]

Althusmann: Wir nehmen Sorgen der Landwirte ernst – Niedersachsen CDU fordert Gesellschaftsvertrag 2050 mit unseren Landwirten

Hannover. „Die Lage bei unseren landwirtschaftlichen Familienbetrieben ist in weiten Teilen dramatisch und führt zu immer mehr Betriebsaufgaben. Die grünen Kreuze auf den Feldern und die angekündigten Demonstrationen müssen uns in der Politik, aber vor allem auch in der Gesellschaft, eine Mahnung sein“, so der CDU-Landesvorsitzende Bernd Althusmann. Gerade die bäuerliche Landwirtschaft und die gesamte […]