Ulf Thiele MdL
Ulf Thiele MdL

Zur aktuellen Umfrage des Instituts INSA erklärt Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen:

„Es bleibt ein Kopf-an-Kopf Rennen. Auch diese Umfrage zeigt, dass einen Koalition mit Grünen und Linken für den amtierenden Ministerpräsidenten eine Option ist. Herr Weil ist zum persönlichen Machterhalt nicht bereit Rot-Rot-Grün auszuschließen.

Wir kämpfen weiter für eine bessere Bildungspolitik mit einer Unterrichtsgarantie und dem Erhalt der Förderschulen, für mehr Sicherheit und Ordnung mit mehr Polizei in der Fläche und für schnelleres Internet überall. Vor allen Dingen kämpfen wir für ein stabiles sicheres Niedersachsen unter einem neuen Ministerpräsident Bernd Althusmann. Wir geben in den kommenden Tagen alles, um eine rückwärtsgewandte rot-rot-grüne Landesregierung zu verhindern.“

Ein Kommentar zu “Thiele: „Weil ist zum persönlichen Machterhalt nicht bereit Rot-Rot-Grün auszuschließen.“”