Ministerpräsident David McAllister MdL

Ministerpräsident David McAllister MdL

Zur heutigen Wahl von David McAllister zum neuen Niedersächsischen Ministerpräsidenten erklärt Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen:”Mit David McAllister hat Niedersachsen einen hervorragenden neuen Ministerpräsidenten und Nachfolger für Christian Wulff. Er wird unser Land auch in Zukunft erfolgreich voranbringen. Das Wahlergebnis zeigt, dass die Koalitionsfraktionen von CDU und FDP geschlossen hinter ihm stehen. Niedersachsen kann sich auch zukünftig auf eine mutige und verantwortungsbewusste Regierungsarbeit der Landesregierung von David McAllister verlassen.
Schon mit 25 Jahren hat David McAllister diesen Mut zur Verantwortung gezeigt und sich 1996 erstmals als Abgeordneter im Cuxhavener Kreistag und Mitglied des Rates seiner Heimatgemeinde Bad Bederkesa politisch engagiert. 2001 wurde er dort ehrenamtlicher Bürgermeister. In den Niedersächsischen Landtag zog er als Abgeordneter des Wahlkreises Hadeln-Wesermünde erstmals 1998 ein. 2002 und 2003 leitete er als Generalsekretär der CDU in Niedersachsen den Landtagswahlkampf der CDU, der zum Regierungswechsel in Niedersachsen führte. Seit 2003 ist er als CDU-Fraktionsvorsitzender im Niedersächsischen Landtag einer der Erfolgsgaranten für die Regierungspolitik von CDU und FDP in Niedersachsen.
David McAllister hat viel politische Erfahrung, ist ein Sympathieträger für unser Land und weiß, worauf es ankommt. Für die CDU in Niedersachsen gratuliere ich Ihm zu seiner beeindruckenden Wahl.”