„Im Namen der CDU in Niedersachsen gratuliere ich Dr. Bernd von Garmissen zum Erreichen der Stichwahl bei der Landratswahl in Northeim. Mit dem Ergebnis des ersten Wahlgangs hat der CDU-Kandidat eine gute Ausgangsposition für die Stichwahl erreicht. Auf die beiden bürgerlichen Kandidaten entfielen in der früheren SPD-Hochburg, dem Heimatlandkreis von Kultusministerin Heiligenstadt, zusammen mehr als 60 Prozent der abgegebenen Stimmen“, erklärt Ulf Thiele, Generalsekretär der CDU in Niedersachsen. Nun gelte es in der Zeit bis zum zweiten Urnengang in 14 Tagen die Wähler erneut zu mobilisieren und deutlich zu machen, dass Bernd von Garmissen der bessere Landrat für den Landkreis Northeim ist. „Die Wahl ist völlig offen! Für unsere Mitglieder und Unterstützer ist dies ein sehr motivierendes Ergebnis, um jetzt noch eine Schippe drauf zu legen! Die CDU in Niedersachsen wünscht Bernd von Garmissen viel Erfolg für die Stichwahl“, so Ulf Thiele.