Familie mit Eltern, Großeltern und Kindern
(Bild: © goodluz - Fotolia)

Familie im Wandel

Die Familie ist die Keimzelle der Gesellschaft. Familie ist überall dort, wo Eltern für Kinder und Kinder für Eltern dauerhaft Verantwortung tragen. Die CDU in Niedersachsen will, dass Familien geschützt und gefördert werden.

Die Lebensentwürfe der Menschen haben sich verändert. Die klassische Familie mit der Ehe zwischen Frau und Mann mit Kindern, die gegenseitig und dauerhaft Verantwortung füreinander tragen, ist das prägende Lebensmodell. Für uns bietet die Familie Geborgenheit und Schutz.

Die CDU in Niedersachsen fördert eine familien- und kinderfreundliche Gesellschaft. Wir wollen, dass der Wunsch nach Kindern für möglichst viele in Erfüllung geht. Daher werden wir Antworten darauf geben, wie die Gründung einer Familie möglichst unbelastet erfolgen kann. Kinder sichern unsere Zukunft. Investitionen zum Wohle der jüngeren Generation kommen allen Teilen der Gesellschaft zugute. Deshalb ist auch die Unterstützung der Eltern Aufgabe aller.

Die Ehe genießt den besonderen Schutz des Staates. Sie ist aber nicht mehr das alleinige Modell, nach dem Menschen leben. Neue familiäre Beziehungen und neue Lebensentwürfe sind entstanden. Auch dort tragen Menschen Sorge und übernehmen dauerhaft Verantwortung für Partner, Kinder, Eltern und andere Angehörige. Die CDU will, dass jeder nach seinen Vorstellungen glücklich wird. Wir schreiben den Menschen ihr Leben nicht vor. Uns geht es vor allem darum, dass Kinder auch bei sich verändernden familiären Beziehungen gut begleitet werden.

(Auszug aus dem Grundsatzprogramm der CDU in Niedersachsen)