Eine starke Polizei garantiert Sicherheit und Ordnung
(Bild: © chalabala - Fotolia)

„Mein Dank gilt allen Polizistinnen und Polizisten sowie den Rettungskräften, die am Wochenende bei den Demonstrationen in Berlin eingesetzt waren. Sie wurden durch zahlreiche Corona-Skeptiker einer hohen gesundheitlichen Gefahr ausgesetzt. Unsere Demokratie ist stark und muss Provokationen und jeden noch so wirren Widerspruch aushalten. Unser Rechtsstaat schützt sogar diese manchmal schwer nachvollziehbare Form der Meinungsfreiheit. Der versuchte Sturm auf unser Parlament aber überschreitet Grenzen und sollte die große, aber meist schweigende Mehrheit mehr als wachrütteln. Wenn Rechtsradikale, Reichsbürger, Verschwörungstheoretiker und Corona-Skeptiker gemeinsame Sache gegen unsere parlamentarische Demokratie machen, dann sollten wir dem entschlossen entgegentreten. Dieser Versuch, quasi einen Grundpfeiler unserer Demokratie zu stürmen, ist auf das Schärfste zu verurteilen. Unser großer Dank gilt hier besonders den Polizeibeamten, die dies letztlich verhindert haben. Die Gesellschaft darf es nicht achselzuckend hinnehmen, dass eine Mischung aus Rechtsextremen, Reichsbürgern, Linksextremen, Verschwörungstheoretikern und Corona-Pandemie-Skeptikern Regeln zum Schutz der Bevölkerung missachtet. Das rüttelt schon ein stückweit an unseren Grundlagen des Zusammenhalts in einer schweren Krise unseres Landes.“